Maulwurf Max: ein Duft- und Fühlbuch für Kinder

 „Maulwurf Max“ ist ein ganz spezielles Kinderbuch, auf das wir besonders stolz sind!

Es ist ein wunderbares Beispiel für Inklusion. Denn dieses ausgesprochen innovative Buch vereint die Sinndimensionen Sehen, Riechen und Fühlen und ist dadurch auch für Kinder mit visuellen Einschränkungen zugänglich.

Das Duft- und Kinderbuch für Kinder ist ab dem 16. März 2018 bei uns und im Buchhandel erhältlich.

"Maulwurf Max" - Das erste Riech- und Fühlbuch

Startbild zum Video von Maulwurf Max

Klicken Sie auf obiges Bild, um ein kurzes Video zu sehen.

In Zusammenarbeit mit dem Kinderbuch-Bestsellerautor Roger Rhyner („Geissbock Charly“) ist ein neuartiges Buch entstanden, in welchem die jungen Leserinnen und Leser das Abenteuer von "Maulwurf Max" nicht nur lesen und ertasten, sondern auch riechen können. Die zusätzliche Brailleschrift ermöglicht es auch blinden und sehbehinderten Kindern, die spannende Geschichte zu verfolgen.

Zudem sensibilisiert es dabei auch die gut sehende Leserschaft auf die Bedingungen, Möglichkeiten und Einschränkungen von blinden und stark sehbehinderten Menschen in einnehmender spielerischer Form.

Bestellen Sie Maulwurf Max gleich jetzt und hier

Das Buch "Maulwurf Max" kostet 39.90, inkl. Versandkosten und kann hier bei uns unter max@blind.ch oder Tel. 044 317 90 00 bestellt werden.
Geben Sie an, wieviele Exemplare Sie gerne hätten, Ihre Telefonnummer und die Lieferadresse. Die Bestellung wird Ihnen so schnell wie möglich mit Einzahlungsschein zugeschickt.

Die Auflage dieses einmaligen Duft- und Fühlbuches ist limitiert, das Cover hat einen Samteinband, und die Geschichte ist auch in Blindenschrift zu lesen.

Viel Spass mit unserem Maulwurf Max!

Zum Buch

Max, der Maulwurf, lebt gemütlich und zufrieden in seinem Maulwurfhügel, als er auf der Suche nach Futter einen entsetzlichen Gestank wahrnimmt und kurz darauf von beissendem Rauch umgeben ist. Er weiss sofort, dass da jemand in grosser Gefahr sein könnte, und macht sich auf den Weg, um zu helfen. Und tatsächlich, der nahe gelegene Hühnerstall brennt ganz fürchterlich, und die Hühner sind verzweifelt, weil sie nicht flüchten können.

Aber schafft es der kleine, fast blinde Maulwurf tatsächlich, die Hühner zu retten? Fühlt, riecht und lest selbst, ob es ein Happy End gibt.

Die Entstehungsgeschichte des Buches

Als der Schweizerische Blindenbund auf Roger Rhyner zukam und ihn fragte, ob er nicht daran interessiert wäre, neben der Duftbuchreihe rund um »Geissbock Charly« ein Duft- und Fühlbuch für blinde Kinder zu realisieren, war er von der Idee sofort begeistert. Und der Mann, der bereits den Atlantik in einem kleinen Segelboot überquert, die Sahara in einem Jeep durchquert sowie eine zehntägige Waldexpedition ohne Essen, Schlafsack oder weitere Hilfsmittel hinter sich gebracht hatte, freute sich auf sein nächstes Abenteuer.
Und nun liegt es vor, das einzigartige Buch, das es blinden Kindern ermöglicht, die Abenteuer von Max taktil mitzuerleben, und sehenden Kindern die Welt der Blinden ein bisschen näherbringt. Und wir sind mächtig stolz darauf!


Diese Seite hat keine Unterseiten.

.
.

xxnoxx_zaehler