.

Interessenvertretung

aufgeschlagenes Buch

Um den Anliegen blinder und sehbehinderter Menschen unseres Landes die angemessende Beachtung bei Bevölkerung, Wirtschaft, Behörden und Politik zu verschaffen, arbeiten diverse Personen im Bereich der Interessenvertretung. Dies tun sie als spezifische Fachleute ihrer Gebiete - teils mit, teils ohne eigene Betroffenheit.

Koordinationsplattform Interessenvertretung Blindenwesen (KIB)

Zwecks Überblick wird die Interessenvertretung des schweizerischen Sehbehindertenwesens in sogenannte Interventionsfelder aufgeteilt, worunter die konkreten Bereiche mit den einzelnen Dossiers zusammengefasst sind. Diese wiederum enthalten jeweils einen fixen Kurzbeschrieb des Dossiersujets, einen veränderbaren Bericht über den aktuellen Dossierstatus sowie bedarfsweise weiterführende Links oder Dokumente zum Lesen bzw. Herunterladen. Am Ende sind schliesslich die Koordinaten zur direkten Kontaktnahme mit den jeweils federführenden Dossierverantwortlichen zu finden.

Zur KIB-Internetseite

 

.

xxnoxx_zaehler