.

Publikationen

Für Kinder

Duft- und Fühlbuch "Maulwurf Max"

Es ist ein wunderbares Beispiel für Inklusion. Denn dieses ausgesprochen innovative Buch vereint die Sinndimensionen Sehen, Riechen und Fühlen und ist dadurch auch für Kinder mit visuellen Einschränkungen zugänglich.

Maulwurf Max_01

Das Duft- und Kinderbuch ist bei uns und im Buchhandel erhältlich.

In Zusammenarbeit mit dem Kinderbuch-Bestsellerautor Roger Rhyner („Geissbock Charly") ist ein neuartiges Buch entstanden, in welchem die jungen Leserinnen und Leser das Abenteuer von "Maulwurf Max" nicht nur lesen und ertasten, sondern auch riechen können. Die zusätzliche Brailleschrift ermöglicht es auch blinden und sehbehinderten Kindern, die spannende Geschichte zu verfolgen.

Zudem sensibilisiert es dabei auch die gut sehende Leserschaft auf die Bedingungen, Möglichkeiten und Einschränkungen von blinden und stark sehbehinderten Menschen in einnehmender spielerischer Form.

Bestellen Sie Maulwurf Max gleich jetzt und hier

Das Buch "Maulwurf Max" kostet 39.90 inkl. Versandkosten und kann hier bei uns unter max@blind.ch oder Tel. 044 317 90 00 bestellt werden.

Geben Sie an, wieviele Exemplare Sie gerne hätten, Ihre Telefonnummer und die Lieferadresse. Die Bestellung wird Ihnen so schnell wie möglich mit Einzahlungsschein zugeschickt.

Die Auflage dieses einmaligen Duft- und Fühlbuches ist limitiert, das Cover hat einen Samteinband, und die Geschichte ist auch in Blindenschrift zu lesen.

Zum Buch

Fühl- und Duftbuch Maulwurf Max Max, der Maulwurf, lebt gemütlich und zufrieden in seinem Maulwurfhügel, als er auf der Suche nach Futter einen entsetzlichen Gestank wahrnimmt und kurz darauf von beissendem Rauch umgeben ist. Er weiss sofort, dass da jemand in grosser Gefahr sein könnte, und macht sich auf den Weg, um zu helfen. Und tatsächlich, der nahe gelegene Hühnerstall brennt ganz fürchterlich, und die Hühner sind verzweifelt, weil sie nicht flüchten können.

Aber schafft es der kleine, fast blinde Maulwurf tatsächlich, die Hühner zu retten? Fühlt, riecht und lest selbst, ob es ein Happy End gibt.

Die Entstehungsgeschichte des Buches

Als der Schweizerische Blindenbund auf Roger Rhyner zukam und ihn fragte, ob er nicht daran interessiert wäre, neben der Duftbuchreihe rund um »Geissbock Charly« ein Duft- und Fühlbuch für blinde Kinder zu realisieren, war er von der Idee sofort begeistert. Und der Mann, der bereits den Atlantik in einem kleinen Segelboot überquert, die Sahara in einem Jeep durchquert sowie eine zehntägige Waldexpedition ohne Essen, Schlafsack oder weitere Hilfsmittel hinter sich gebracht hatte, freute sich auf sein nächstes Abenteuer.

Maulwurf Max Und nun liegt's vor, das einzigartige Buch, das es blinden Kindern ermöglicht, die Abenteuer von Max taktil mitzuerleben, und sehenden Kindern die Welt der Blinden ein bisschen näherbringt.

Und wir sind mächtig stolz darauf!

 

Kinderkalender "Die Reise von Adler und Maulwurf geht weiter"

Schülerinnen und Schüler machen an unserem Wettbewerb mit und erzählen die Geschichte der ungleichen Freunde mit grosser Fantasie in Wort und Bild weiter. So ist dieser Endloskalender entstanden, der ab sofort bei uns erhältlich ist und bestellt werden kann.

Kinderkalender

Ein Endloskalender für die Ewigkeit

Auf diesem Kinderkalender können wichtige wiederkehrende Ereignisse, wie z.B. Geburtstage von Freunden und Familie, fixe Fest- und Feiertage und andere wichtige Jahrestage festgehalten werden. So geht nie etwas vergessen und gleichzeitig können jederzeit die fantasievollen Geschichten der Kinder bewundert werden.

Vorgeschichte

Im Kinderbuch "Adler und Maulwurf" der Schweizer Jungautorin Lenya Antonia Koechlin kann man das ursprüngliche Abenteuer der beiden Freunde sowohl in Schwarzschrift, als auch in Brailleschrift lesen - und zudem gibt es auf jedem Bild noch ein taktiles Element zum Ertasten (z.B. eine Vogelfeder).

Wettbewerb Kinderkalender

Mit dem Aufruf "Mach' mit beim Wettbewerb" wandten wir uns im Jahr 2016 an Schulkassen. Welche weiteren Abenteuer erlebt das ungleiche Paar auf seinen Reisen? In Einzel- oder Gruppenarbeiten sollten Schulkinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen und neue Geschichten anhand von kreativen Texten und selbstgebastelten Bildern der zwei Freunde erzählen. Aus den schönsten Geschichten ist dieser wunderbare Kinderkalender entstanden.

Der Kinderkalender als Geschenk oder für die eigene Wand

Der Kalender erscheint auf hochwertigem 300 Gramm schwerem Glanzpapier im A3-Format mit Spiralbindung. Er kann bei unserer Geschäftsstelle unter info@blind.ch oder Tel. 044 317 90 00 bestellt werden à CHF 20.00 zuzüglich Versandkosten.

 

Fühlbuch "Adler und Maulwurf"

Der Schweizerische Blindenbund präsentierte im März 2015 in Zürich im Rahmen einer Vernissage das aussergewöhnliche Bilderbuch "Adler und Maulwurf" von Lenya Antonia Koechlin.

Adler und Maulwurf

Das Fühlbuch ist im Rahmen einer Maturaarbeit entstanden, welches bei „Schweizer Jugend Forscht" eingereicht wurde und eine Prämierung erhielt. Der Schweizerische Blindenbund liess das Buch in einer streng limitierten Auflage bei einem Basler Buchbinder herstellen.

Das Buch wurde mit hochwertigem Papier und einer Spiralbindung verarbeitet. Jede Textseite ist zudem mit Brailleschrift auf einer halbtransparenten Folie ergänzt.

Die farbenprächtigen, ganzseitigen Illustrationen sind jeweils in aufwendiger Handarbeit mit traktilen Elementen versehen. Jedes Buch ist so zu einem Unikat geworden.

Die erste Auflage des Kinderbuches, produziert durch den Schweizerischen Blindenbund, ist ausverkauft.

Unser Lese- und Bastelangebot für den Schulunterricht

Wir können Schulklassen bei Interesse die einzelnen Seiten gerne elektronisch zukommen lassen. Zusätzlich einer Bastelanleitungen, welche  wir mitschicken, können auch  weiterführende Geschichte zu "Adler und Maulwurf" kreiert werden. Melden Sie sich hierfür gerne unter redaktion@blind.ch.

 

Hören statt Sehen

Seit vielen Jahren gibt es sie – die abwechslungsreiche und informative Hörzeitschrift des Schweizerischen Blindenbundes "Hören statt Sehen". Sie hat einiges zu bieten. Gerne stellt Ihnen das Redaktionsteam, Richard Weissen und Ernst Koch, das hörenswerte und spannende Medium näher vor. Die Hörzeitschrift gliedert sich in Rubriken.

Hören statt Sehen

Rubriken

  • Schweizerischer Blindenbund – Nachrichten: Mitteilungen der Geschäftsstelle des SBb, Kurswesen, Beratungsstellen, Regionalgruppen
  • Mitteilungen: Aus dem nationalen und internationalen Sehbehindertenwesen und diversen Themenbereichen
  • Soziales und Gesellschaft: Sozialpolitik, Meldungen aus der Behindertenszene, Sozialversicherungen
  • Panorama: Interviews, Live-Mitschnitte der Delegiertenversammlung und Anlässe des SBb, Generalversammlung der Regionalgruppen. Oder auf einen Nenner gebracht: Alles, was sich ausser der Redaktionsstube abspielt.
  • Tatsachen und Meinungen: Themen, so quasi nach dem Motto: auf den Punkt gebracht, kritische Beiträge
  • Abstimmungen und Wahlen: Wir behandeln die Themen (pro und contra), die bei aktuellen Volksabstimmungen anstehen.
  • Ratgeber, Tricks und Kniffs
  • Ohre-Perle: Hördokumente von vergangenen Ereignissen, die viele Jahre zurückliegen
  • Diverse aktuelle Hördokumente 
    • Aus Forschung und Wissenschaft
    • Hilfsmittel-News
    • Die medizinische Rundschau
    • Blickpunkt regional
    • Tag des Weissen Stockes
  • Blickpunkt regional: Ausgewählte Beiträge aus den Regionaljournalen von Radio SRF
  • Unterwegs: Vielfältige, interessante Themen, die nicht so recht in eine bestimmte Rubrik passen; Unterhaltung, Poesie, Besinnliches, Humor etc.
  • Ausklang: „Hören statt Sehen“ klingt aus mit einem besonderen musikalischen oder kabarettistischen „Ohrenschmaus“.

Abspielen von HsS auf CD oder SD-Speicherkarte

Unsere Hörzeitschrift lässt sich auf Daisy-Geräten und CD-Playern hören. Bei handelsüblichen CD-Geräten ist nicht in jedem Fall garantiert, dass die Daisy-CD, die auf dem MP3-Format basiert, gehört werden kann. Sehen Sie zur Sicherheit in der Bedienungsanleitung nach, ob Ihr CD-Player MP3-Dateien lesen kann.

Ebenso ist „Hören statt Sehen“ auf SD-Speicherkarte erhältlich. Der Schweizerische Blindenbund stellt Ihnen diese zur Verfügung. Gesendet wird Ihnen diese in einem gepolsterten Etui. Die Speicherkarte ist mit dem Etui, versehen mit einer Wechseladresse, an die Geschäftsstelle des Blindenbundes zurückzusenden. Personen, die „Hören statt Sehen“ mit SD-Speicherkarte hören, legen sich am besten eine zweite SD-Speicherkarte zu. Grund: Mehr Zeit, um die aktuelle Ausgabe zu hören und die nachfolgende nicht zu verpassen. Denn wer die Speicherkarte nicht zurücksendet, versäumt die nächste, neue Ausgabe.

Hörproben

Finden Sie die Möglichkeit, in „Hören statt Sehen" hineinzuhören.

Daisy-Format: Bestellen Sie hier eine Probeausgabe zum Kennenlernen und Testen.

 

mp3-Format: Als Beispiel hören Sie hier ein Editorial (mp3: 1min 54s)

Bestellinfos und Kontakt

Bei Fragen zu den Abspielgeräten stehen Ihnen unsere Beratungsstellen gerne zu Verfügung. Wenn Sie „Hören statt Sehen“ auf CD oder SD-Karte abonnieren möchten, melden Sie uns dies.

Die Hörzeitschrift erscheint jeweils am Anfang des Monats und kostet CHF 18.00 im Jahr.

Wir freuen uns über Ihre Bestellung beim Schweizerischen Blindenbund, Geschäftsstelle, Tel. 044 317 90 00, E-Mail: info@blind.ch.

Weitere Auskunft zur Hörzeitung erteilen Ihnen gerne die Redaktoren:

Richi Weissen, Telefon 044 942 00 33, E-Mail richiweissen@bluewin.ch

Ernst Koch, Telefon 056 222 90 22, E-Mail ernstkoch@hispeed.ch

Informationen über das Blindenwesen

Sehbehinderung und Blindheit: Entwicklung in der Schweiz

Studie des Schweizerischen Zentralvereins für das Blindenwesen SZB

Der Schweizerische Zentralverein für das Blindenwesen SZB hat eine Publikation veröffentlicht, welche belegt, dass die aktuelle Zahl der blinden und sehbehinderten Menschen in der Schweiz bei über 300'000 Personen liegt.

Bislang wurde die Anzahl Menschen, die in der Schweiz mit einer Sehbehinderung leben mit 80'000 bis 100'000 angegeben. Diese Berechnung stammte aus den späten 1990er Jahren und stützte sich auf Umrechnungen aus amerikanischen Studien. Seitdem hat sich die Datenlage für die Schweiz stark verändert.

Lesen Sie die ganze Studie SZB Studie

(PDF, 4.4 MB)

Studie herunterladen Vorlesen

 

Broschüren

Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren Print-Broschüren. Folgende drei Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Die Broschüren liegen in unseren Beratungsstellen zum Mitnehmen auf
  • Sie können mit diesem Bestellformular online bestellt werden
  • Einige können direkt hier heruntergeladen werden

Über den Schweizerischen Blindenbund

Gemeinsam nach vorne sehen. Imagebroschüre

Informationsbroschüre des Schweizerischen Blindenbundes (Barrierefreies PDF)

Broschüre herunterladen Vorlesen

 

Freiwillig mitarbeiten Flyer Freiwilligenarbeit

Mit Ihrem Engagement
gemeinsam nach vorne sehen

Broschüre herunterladen Vorlesen

 

Ratgeber Testament Broschüre Ratgeber Testament

Informationsbroschüre zum Thema Erben und Vererben.

Broschüre bestellen

Unsere Beratungsstellen

Flyer Beratungsstelle Broschüre SICHTBAR AARAU

SICHTBAR AARAU

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Flyer BeratungsstelleFlyer SICHTBAR BRIG_2019

SICHTBAR BRIG

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Titelseite Flyer Beratungsstelle Linth Flyer Beratungsstelle

SICHTBAR LINTH

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Flyer Beratungsstelle Broschüre SICHTBAR SCHAFFHAUSEN

SICHTBAR SCHAFFHAUSEN

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Flyer Beratungsstelle Broschüre SICHTBAR THUN

SICHTBAR THUN

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Flyer Beratungsstelle Broschüre SICHTBAR WINTERTHUR

SICHTBAR WINTERTHUR

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Flyer Beratungsstelle Broschüre SICHTBAR ZUERICH

SICHTBAR ZÜRICH

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Unsere Regionalgruppen - Wir bauen auf unsere 5

Flyer Regionalgruppe Broschüre RGB
Bern RGB

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Flyer Regionalgruppe Broschüre RGN
Nordwestschweiz RGN

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Flyer Regionalgruppe Flyer RGO_2019
Ostschweiz RGO

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Flyer Regionalgruppe Flyer RGW_2019
Wallis RGW

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Flyer Regionalgruppe Broschüre RGZ
Zürich RGZ

Flyer herunterladen Vorlesen

 

Für Betroffene

Die eigenen Kräfte entfalten Broschüre Die eigenen Kräfte entfalten

Leitfaden für Betroffene

Bestellformular

 

Im Alltagsleben

Gemeinsam weiterkommen Broschüre Gemeinsam weiterkommen

Tipps für den Umgang mit
Blinden und Sehbehinderten

Broschüre herunterladen Vorlesen

 

 Warte, lose, ZEIGE, laufe Flyer Warte, lose, ZEIGE, laufe

Wussten Sie schon, ...?
Auflistung herrschender
Regeln auf Schweizer
Strassen, damit auch
blinde und sehbehinderte
Fussgängerinnen und Fussgänger
sicher unterwegs sein können.

Infoblatt herunterladen Vorlesen

 

10 Top-Facts Leitlinien Flyer 10 Top-Facts Leitlinien

...oder was Sie einen blinden oder
sehbehinderten Menschen auf der
Strasse schon immer einmal fragen
wollten.

Infoblatt herunterladen Vorlesen

 

Die Geschichte des Flyer Geschichte des weissen Stockes
weissen Stockes

Hier erfahren Sie mehr über den
weissen Stock.

Datei herunterladen Vorlesen

 

Vortrittsrecht mit Flyer_Vortrittsrecht mit weissem Stock
weissem Stock

Rechtliche Grundlagen und korrekter Ablauf einer Strassenüberquerung.

Datei herunterladen Vorlesen

 

Ein Tag mit Herrn Weissstock Broschüre Ein Tag mit Herrn Weissstock

Wie Sarah Saus den blinden Herrn
Weissstock kennen lernt, erfährst du
in dieser kunterbunten Geschichte.
Ausserdem, wie eine blinde Person
ein Buch liest, ihre Speisen auf dem
Teller findet, zum Bäcker gelangt
und vieles mehr!

Bestellformular

 

Arbeitsblatt zu Ein Tag mit Herrn Weissstock Arbeitsblatt mit Lehrerkommentar
zur Broschüre
"Ein Tag mit Herrn Weissstock"

Datei herunterladen Vorlesen

 

Das Geheimnis der 6 Punkte Flyer Geheimnis der 6 Punkte

Lernen Sie das Geheimnis kennen

Ausdruck 2 Seiten.

Datei herunterladen Vorlesen

 

Blindenschrift Flyer Braille-Alphabet_2019

Das Braille-Alphabet in A4-Format.

Vorderseite.

Bestellformular

 

Blindenschrift-Lesezeichen

Das Braille-Alphabet Braille_Buchzeichen_2019
als praktisches Lesezeichen.

Vorderseite.

Bestellformular

 

Kinderkalender Kinderkalender

Der endlose Jahreskalender
erscheint auf hochwertigem
300 Gramm schwerem Glanzpapier
mit Spiralbindung. Er kann bei
unserer Geschäftsstelle bestellt
werden à CHF 20.00 zuzüglich
Versandkosten.

Bestellformular

 

Über Sehbehinderungen

Simulation Sehbehinderungen Simultationsseite

Im Postkartenformat werden die
verschiedenen Erkrankungsbilder
mit einem Foto simuliert.

Bestellformular

 

Sehen trotz Sehbehinderung Broschüre Sehen trotz Sehbehinderung

5 Sehbehinderungen, die man
kennen sollte (Barrierefreies PDF).

Datei herunterladen Vorlesen

 

Jahresbericht

Jahresbericht 2017 Jahresbericht 2017

52 Seiten (PDF, 6.7 MB)

Bericht herunterladen Vorlesen

 

Jahresbericht 2016 Jahresbericht 2016

52 Seiten (PDF, 7.3 MB)

Bericht herunterladen Vorlesen

 

Printversionen der Broschüren bestellen

Von allen Broschüren können Sie sich auch gedruckte Exemplare zusenden lassen.

Zum Bestellformular

.

xxnoxx_zaehler